List/Grid

Stichwort-Archiv: Grabschändung

Wütete Xaver auf dem Judenfriedhof?

Wütete Xaver auf dem Judenfriedhof?

Heute Nachmittag wurden auf dem Jüdischen Friedhof an der Plauer Chaussee in Krakow fünf beschädigte Grabsteine durch die Polizei festgestellt. Weitere zwei lagen unbeschädigt an den Gräbern. Wie es heißt,… weiterlesen »

Ueckermünde: Heimliche Sympathien mit Grabschändern?

Ueckermünde: Heimliche Sympathien mit Grabschändern?

(npd) Auf der gestrigen Stadtvertretersitzung in Ueckermünde kam es zu einem Eklat, der die Gesinnung eines Vorzeige-Demokraten offenbart haben könnte.

Linksextremistischer Raubüberfall

Linksextremistischer Raubüberfall

Wolgast. Am Freitagabend, 9. November, demonstrierten 230 Nationalisten gegen die andauernde Ausnutzung des Asylrechts durch Wirtschaftsflüchtlinge, drohende ethnische Konflikte durch Massenzuzug von Ausländern und die Erhaltung der Heimat. Friedlich wie… weiterlesen »

Jüdischer Friedhof in Anklam geschändet

Jüdischer Friedhof in Anklam geschändet

Was haben Torsten Heil und Katja Müller vom “Vorpommern Kurier” und Anklams Bürgermeister Galander davon? In der Nacht zum 17.Juli wurden auf dem jüdischen Friedhof in Anklam 15 Grabsteine umgeworfen… weiterlesen »

Wer stoppt die polnischen Grabschänder?

Wer stoppt die polnischen Grabschänder?

Wieder wüteten dreiste Diebesbanden auf deutschen Friedhöfen in Grenznähe. Unbekannte stahlen in der Nacht zum Dienstag, 18. Oktober, eine Wasseruhr vom Friedhof in Kamminke. Dazu drangen die Diebe in einen… weiterlesen »

Grenzkriminalität am Beispiel Usedom

Grenzkriminalität am Beispiel Usedom

(npd) Seit der Grenzöffnung nach Polen hat sich die Kriminalitätssituation vor allem in den grenznahen Regionen dramatisch verschärft. Selbst vor Grabschändung machen die polnischen Banden nicht Halt. Die NPD sagt:… weiterlesen »