List/Grid

Stichwort-Archiv: Bombenangriff

Videobericht vom Trauer- und Gedenkmarsch in der Hansestadt Stralsund

Videobericht vom Trauer- und Gedenkmarsch in der Hansestadt Stralsund

(npd) Am 11. Oktober 2014 erinnerten 100 nationale Frauen und Männer an die Opfer des alliierten Bombenangriffs auf Stralsund mit einen Trauer- und Gedenkmarsch. Der Marsch führte durch die vor… weiterlesen »

Das Massaker von Swinemünde

Das Massaker von Swinemünde

Zu den unbestreitbaren Kriegsverbrechen der Alliierten zählte der Bombenholocaust gegen die deutsche Zivilbevölkerung. Die Gesamtzahl der Deutschen, die dem alliierten Bombenterror zum Opfer fielen wird auf bis zu einer Million… weiterlesen »

Ein leuchtendes Vorbild

Ein leuchtendes Vorbild

Bundesverdienstkreuz für Pflege und Erhalt von Kriegsgräbern Wilhelm Hacker, Jahrgang 1940, wird am Montag im Schloß Bellevue mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die Preisverleihung kam für den Rüganer, der sich seit… weiterlesen »

Rostock in Trümmern

Rostock in Trümmern

Ausstellung zeigt Zerstörung Rostocks im April 1942

Bomber über Schwerin

Bomber über Schwerin

Überwältigendes Interesse an historischer Aufarbeitung Damit hatte Dr. Bernd Kasten, Leiter des Schweriner Stadtarchivs, nicht gerechnet: insgesamt dreimal referierte er über den alliierten Bombenangriff auf die mecklenburgische Landeshauptstadt vom 7…. weiterlesen »

Der Massenmord von Swinemünde

Der Massenmord von Swinemünde

„Dieser kleine beschauliche Badeort an der Küste von Usedom kann wohl, mehr noch als Dresden und Pforzheim, als Gipfel der Grausamkeit, als Sinnbild des Hasses der Sieger gesehen werden.“ Günter… weiterlesen »

Dresden 2011 endet mit Niederlage

Dresden 2011 endet mit Niederlage

Der Trauer-, besser der Antirepressionsmarsch, infolge des verhinderten Trauermarsches 2010 in Dresden, mithin die letzte große und deutschlandweit beworbene nationale Demonstration, konnte in diesem Jahr zum wiederholten Mal nicht durchgeführt… weiterlesen »

Rostock: Gedenken an Opfer der Bombardierung 1942

Rostock: Gedenken an Opfer der Bombardierung 1942

Gestern wurde in Rostock der Opfer des alliierten Bombenangriffs aus dem Jahre 1942 gedacht. Andächtig wurden Rosen niedergelegt und eine Schweigeminute abgehalten. Rostocks, damals 120.000, Einwohner wurden von 1940 bis… weiterlesen »